Von CAU Digital bis Best of BarCamp – 3 Tipps von Jan Winters

Audimax der Universität Kiel | Foto: Rüdiger StehnCC BY-SA 2.0

Jan Winters ist Mitarbeiter der Stabsstelle Presse, Kommunikation und Marketing der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Dort ist er zuständig für Digitale Kommunikation und unterstützt die Einrichtungen der Kieler Universität dabei, ihre Zielgruppen auch in den sozialen Medien zu erreichen. Mit den Studierenden von „Project Lighthouse“ lässt er das Universitätshochhaus leuchten und hat der Kieler Informatik mit „Tetris“ weltweite Aufmerksamkeit verschafft. Ehrenamtlich engagiert er sich im Verein Silicon Förde e.V., dessen Veranstaltung BarCamp Kiel seit Jahren zu den größten und beliebtesten Veranstaltungen der digitalen Szene Schleswig-Holsteins zählt.

Montag, 18.9. – Webmontag: e-Estonia – Leben in einer digitalen Gesellschaft

Wie lebt es sich eigentlich in einer Gesellschaft, die schon digital ist? Zum Beispiel in Estland, häufig als „Vorzeigeland der Digitalisierung“ genannt? Darüber kann man auf der #diwokiel-Sonderausgabe des Webmontag Kiel mehr erfahren, denn Kristiina Omri (Botschaft von Estland, Berlin) wird dort einen Einblick geben, was in Estland schon alles digital möglich ist: Behördengänge per Internet, Online-Wahl, Krankendaten für Ärzte und sogar der Identitätsnachweis für Ausländer, die dort ein Unternehmen gründen möchten. Aber kommt das überhaupt bei den Esten gut an? Was kann noch optimiert werden? Und was können wir vielleicht daraus auch für Kiel lernen? Das verspricht eine spannende Diskussion zu werden.

Dienstag, 19.9. bis Donnerstag, 21.9. – CAU DIGITAL

Bei der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel gibt es mit CAU DIGITAL gleich Stoff für ein Drei-Tages-Programm: In Vorträgen, Präsentationen und Ausstellungen erfahren interessierte Bürger mehr über die Digitalisierung in Wissenschaft und Lehre (E-Learning) und können in neueste Forschungsfragen zum Beispiel über neue Materialien, verfassungsrechtliche Aspekte und Schwarmdynamiken eintauchen. Spannend versprechen auch die Führungen durch das CAU-Rechenzentrum zu werden: Am Donnerstag, 21. September, geht es zwischen 14 und 19 Uhr stündlich ins IT-Herz der Universität. Die Führungen sind kostenfrei, die Plätze sind begrenzt, daher ist dafür eine Anmeldung vorab erforderlich.

Donnerstag, 21.9. – Best of BarCamp Kiel 2017

„Best of BarCamp Kiel 2017“ präsentiert die Idee des Konferenzformats „BarCamp“ und die spannendsten Sessions des BarCamp Kiel. Die achte Ausgabe der beliebten Veranstaltung fand in diesem Jahr im Vorfeld der Digitalen Woche Kiel im August im Wissenschaftszentrum Kiel statt.

In drei Slots mit anschließender Diskussion werden die beliebtesten Sessions des BarCamp Kiel 2017 vorgestellt:

  • Calle Hackenberg: „Schlechte Werbung“
  • Lutz Lungershausen: „Kreativ auf Knopfdruck“
  • Sebastian Müller: „Amazon Echo/Alexa“

Durch die Veranstaltung führt das Orga-Team des BarCamp Kiel. Die Teilnahme ist kostenfrei, Tickets gibt es hier.

Deine Tipps?

Wer Interesse hat, selbst ein paar Tipps zu geben, möge sich bei Steffen Voß melden. Ihr könnt auch gerne auf eigene Veranstaltungen hinweisen. Aber nur als einer von mindestens 3-4 Tipps! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.