Mobilitätsfest und Unternehmertag: 4 Tipps zur Digitalen Woche von Anne Wilby

Kreativ auf Knopfdruck
Kreativ auf Knopfdruck

Anne Wilby – Marketingreferentin bei der Vater Unternehmensgruppe. Verantwortlich für Social Media, Grafikdesign, Contentproduktion und Event-Management – kurz gesagt eine Eierlegende-Wollmilchsau. Hier sind ihre Tipps zur Digitalen Woche Kiel.

Vielfältigkeit, rasante Entwicklung, Dynamik. Worte, die für mich die Digitalisierung beschreiben. Es wird nie langweilig, es gibt ständig neue Herausforderungen und gerade Unternehmen stehen stetig vor der Herausforderung, sich an den Wandel anzupassen. Und genau dort setzt die Digitale Woche Kiel an. Eine gesamte Woche mit Veranstaltungen rund um das Thema Digitaler Wandel. Eine super Sache!

Das Programm ist sehr vielfältig und so ist wohl für jeden, ob Start-Up´ler, Business-Frau 😉 oder einfach alle interessierten Personen, etwas dabei.

Gerade die Vielfalt der Events im Rahmen der Digitalen Woche Kiel, soll sich auch in meinen Tipps wiederspiegeln.

Mobilitätsfest am Blücher – Smart City Kiel

Wie sieht eigentlich die Stadt der Zukunft aus? Leise? Sauber? Grün?

Im Bereich Fortbewegung, E-Mobilität und öffentlicher Verkehr wird sich in den kommenden Jahren in Kiel hoffentlich viel tun. Wie aber werden wir uns in Zukunft fortbewegen? In Barcelona konnte ich mir vor kurzem schon per App ein Taxi rufen und dabei auswählen, in was für einem Auto – beispielsweise Hybrid – ich mitfahren wollte. Wie kann man das ausbauen und steigern? Wann gibt es so etwas hier in Kiel?

Smart City ist bislang eine Vision, wird aber schon bald – wenn auch nur in kleinen Teilen – Realitität.

Von der Veranstaltung erhoffe ich mir spannende neue Impulse, einen Blick auf mögliche zukünftige Szenarien der Fortbewegung und vielleicht das ein oder andere selbst zu erleben.

Die Veranstaltung erfordert eine Anmeldung, ist aber kostenlos.

Wann?
Sonntag, 17. September 2017 – 11:00 bis 17:00 Uhr

Social Media bedeutet Arbeit – aber es lohnt sich!

Als Mitverantwortliche für die Social-Media-Kanäle der Vater Unternehmensgruppe bin ich tagtäglich auf den verschiedenen Plattformen zugange. Social Media als gezielte Marketingplattform für die eigene Unternehmensdarstellung zu nutzen, wird heutzutage dabei viel zu sehr unterschätzt. Die Möglichkeiten, die sich Unternehmen durch die Nutzung der Kanäle und durch den gezielten Einsatz von Marketing-Kampagnen ergeben, sind vielfältig und erzielen vor allem eine extreme Reichweite und Markenbekanntheit.

In dem Workshop von Marco Kindermann geht es um eben diese Möglichkeiten. Und darum den Unternehmen die notwendigen Informationen und das wichtige Know-how zu vermitteln.

Ich bin vor allem auf den Aufbau des Workshops und die Durchführung gespannt und freue mich auf lebendige Diskussion rund um das Thema Social Media.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Wann?
Montag, 18. September – 15:30 bis 18:30 Uhr

Unternehmertag | Digitale Woche Kiel

Wenn es um die Digitalisierung geht, stellen sich viele Unternehmer die Frage des „Wie“: Wie transformiere ich mein Unternehmen konkret? Unter dem Motto „Ihr Unternehmen auf Zukunftskurs – so klappt der Digitale Wandel“ werden bei dieser Veranstaltung, die unterschiedlichen Facetten der Digitalisierung aufgezeigt, diskutiert und erlebbar gemacht. Ziel ist es, konkrete Handlungsempfehlungen mit auf den Weg zu geben, die gemeinsam mit den Mitarbeitern umgesetzt werden können, um die Chancen der Digitalisierung für sich zu nutzen.

Eine spannende Veranstaltung mit verschiedensten Workshops von modernen Raumkonzepten, über Vernetzung von Sensoren beispielsweise an Kleidungsstücken bis hin zum Thema Gamification und welchen Nutzen es bringen kann.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Und direkt im Anschluss geht es am besten zum „Best of BarCamp 2017“

Wann?
Donnerstag, 21.September – 09:00 bis 17:00 Uhr

Alle Infos auf: www.zukunftskurs-unternehmen.de

Best of Barcamp 2017

Ich selbst war schon mehrfach Teilnehmerin des BarCamps in Kiel, seit diesem Jahr auch Teil des Organisationsteams und finde das Konzept einfach großartig, nur das, was die Teilnehmer auch interessiert, findet auch als Session statt. Es bietet viel Platz zum Netzwerken, zum Impulse holen und sich über die neuesten Trends zu informieren.

Die Sessions auf dem BarCamp im August gingen von Virtual Reality und Augmented Reality zum Ausprobieren über Pizza, die mit Bitcoins bezahlt wird hin zu einer Klinik für SEO-schwache Websites. Nun haben die Teilnehmer abgestimmt, welche Sessions am besten waren:

  • Calle Hackenberg: Schlechte Werbung
  • Lutz Lungershausen: Kreativ auf Knopfdruck
  • Sebastian Müller: Amazon Echo/Alexa

Ich freue mich auf herrliche Beispiele richtig schlechter Werbung, auf tolle Ansätze und Impulse, wie man auf Knopfdruck kreativ sein kann und auf spannende Gespräche mit Alexa von Amazon – Thema IoT.

Die Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldung erforderlich.

Wann?
Donnerstag, 21. September – 17:00 bis 19:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.